Intelligente Heizkörpersteuerung

An den Heizkörpern im Schlosshotel wurden Funkthermostate angebracht und in das Netzwerk integriert. Fortan werden alle Heizkörper automatisch und energieeffizient gesteuert.

Durch die Anbindung an die Hotelsoftware wird sichergestellt, dass nur Heizkörper in belegten Zimmern heizen. Die Standardtemperatur der Hotelzimmer wird im Belegungszeitraum auf angenehme und energieeffiziente Temperaturen reguliert. Temperaturober- und Untergrenzen verhinden das Überhitzen und Unterkühlen der Zimmer. Gäste können innerhalb der Grenzen Ihre Wunschtemperatur einstellen. In der Nacht wird die Temperatur abgesenkt, um einen angenehmen Schlaf und Kosteneinsparungen zu gewährleisten.

Kombiniert mit intelligenten Steuerungsalgorithmen, der Berücksichtigung von Wetterprognosen und der Erkennung von geöffneten Fenstern, werden die Heizkosten der einzelnen Zimmer nachweislich um bis zu 31 Prozent reduziert.